Judith Le Soldat: Werkausgabe

Herausgegeben von der Judith Le Soldat-Stiftung.

 

Kritisch ediert, kommentiert und eingeleitet von Monika Gsell.

5 Bände. 2015 ff. Broschur. ISBN 978 3 7728 2680 1. 

 

Judith Le Soldats Beitrag zur Weiterentwicklung der psychoanalytischen Theorie beinhaltet eine grundlegende Revision der klassischen Auffassung des Ödipuskomplexes und, darauf aufbauend, eine neue psychoanalytische Theorie der Homosexualität. Die auf 5 Bände angelegte, mit editorischem Kommentar und Schlagwortverzeichnis versehene Werkausgabe macht Le Soldats Schriften in ihrem konzeptuell eng aufeinander bezogenen Zusammenhang zugänglich. Sie umfasst die Erstveröffentlichung der beiden aus dem Nachlass herausgegebenen Bände zur Homosexualität, legt die vergriffenen Monografien von 1989 und 1994 neu auf und versammelt die in verschiedenen Zeitschriften erschienenen Artikel in einem Band.

 

Bereits erschienen

Band 1: Grund zur Homosexualität
Vorlesungen zu einer neuen psychoanalytischen Theorie der Homosexualität. Aus dem Nachlass herausgegeben von der Judith Le Soldat-Stiftung.
Kritisch ediert, kommentiert und eingeleitet von Monika Gsell.
Ca. 290 S. Broschur.

Bei Gesamtabnahme ca. € 24,90; einzeln ca. € 29,90.
ISBN 978 3 7728 2681 8.
eBook ca. € 29,90. 

 

› Grund zur Homosexualität‹ eröffnet ein radikal neues Verständnis der psychischen Prozesse, die an der Herausbildung dessen beteiligt sind, was wir sexuelle Orientierung nennen. Dabei wird nicht nur das Alltagsverständnis von Homo- und Heterosexualität hinterfragt. Auch unsere Vorstellungen davon, was Männlichkeit und Weiblichkeit bedeuten, werden auf ganz neue Grundlagen gestellt. Die Theorie, die uns Judith Le Soldat mit diesem Buch zur Verfügung stellt, ist denn auch viel mehr als eine Theorie der Homosexualität: Sie zeigt, dass eine genaue Analyse des Phänomens der Homosexualität zugleich ganz neue, bisher unerkannte Einsichten über das grundsätzliche Funktionieren der menschlichen Seele erlaubt.

 

 

In Vorbereitung

Band 2: Land ohne Wiederkehr
Studien zu einer neuen psychoanalytischen Theorie der Homosexualität. Aus dem Nachlass herausgege ben von der Judith Le Soldat-Stiftung. Kritisch ediert, kommentiert u. eingeleitet von Monika Gsell.
Broschur. ISBN 978 3 7728 2682 5.


In Vorbereitung

Band 3: Raubmord und Verrat
Eine grundlegende Revision der psychoanalytischen Theorie des Ödipuskomplexes (Reprint zu Eine Theorie menschlichen Unglücks, Frankfurt am Main 1994).
Broschur. ISBN 978 3 7728 2683 2.

 

In Vorbereitung

Band 4: Aggression – Trieb – Struktur
Zur Wirkung von aggressiver Triebenergie in der psychischen Strukturbildung (Reprint zu Freiwillige Knechtschaft. Masochismus und Moral, Frankfurt am Main 1989).
Broschur ISBN 978 3 7728 2684 9.

In Vorbereitung

Band 5: Psychoanalyse aus Leidenschaft
Gesammelte Aufsätze und Artikel 1983–2001.
Broschur. ISBN 978 3 7728 2685 6.

 

Download: Flyer zur Werkausgabe

 

Verlag: frommann-holzboog

König-Karl-Str. 27 . D-70372 Stuttgart-Bad Cannstatt
Telefon 0711 - 955 9690 . Fax 0711 - 955 9691
eMail: presse@frommann-holzboog.de
www.frommann-holzboog.de